kohsamui-ferienhaus.de

Besuchen Sie unseren Online Shop... tolle Produkte...  Alles für Ihren Urlaub!

 

  • Allgemeines
  • Strände
  • Sehenswürdigkeiten
  • Aktivitäten

 

Koh Samui, ThailandDie 247 Quadratkilometer große Insel Koh Samui ist die größte Touristenattraktion der Provinz Surat Thani. Sie liegt 258 Seemeilen südlich von Bangkok und etwa 84 Kilometer östlich der Provinzhauptstadt. An der schmalsten Stelle ist Koh Samui 21 Kilometer breit, an der breitesten 25 Kilometer. Eine 51 lange Ringstraße führt um die Insel mit ihren bewaldeten Hügeln, fast immer an der Küste entlang, - vorbei an beliebten Stränden und Buchten.


Die schönsten Strände liegen an der Nord- und an der Ostküste Koh Samuis, die populärsten davon sind Chaweng und Lamai, wo es auch die schönsten Hotels gibt. Bo Phut und Mae Nam sind ebenfalls wunderschöne Strände. Attraktionen außer Stränden sind die Korallengärten bei Laem Sed und Tong Takien, die Wasserfälle von Hin Lat und Na Muang, die phallusförmige Felsformation am Südende der Lamai-Bucht, der Schmetterlingsgarten und die Honigfarm in der Nähe, ein massiver sitzender Buddha auf dem Inselchen Fan in der Plai Laem Bucht, ein Kräutergarten bei Ban Makam, eine Affen-Dressurstation bei Ban Khao Phra und Na Thon, die größte Ansiedlung der Insel am Meer, wo die meisten Läden, Restaurants und Reiseveranstalter konzentriert sind.

 

Die beste Reisezeit für Koh Samui

 

Zwischen Dezember und Februar ist es auf Koh Samui um die 30°C warm, gelegentlich kommt ein tropischer Regenschauer der schnell wieder vorbei ist. Für Europäer ist es die beste Reisezeit,weil es nicht zu heiss und schwül ist.


Von März bis Juni herrschen Temperaturen zwischen 35 - 40°C bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit, wobei es zu lokalen Gewitter kommen kann. Achten sie, wenn Sie um diese Zeit reisen wollen, unbedingt auf eine Unterkunft mit Klimaanlage.


Die Regenzeit auf Koh Samui ist meist im Oktober November wo es gelegentlich zu starken Regenfällen kommt, und auch der Fährbetrieb eingeschränkt sein kann.

 

 

 

Chaweng Beach

Chaweng Beach - Koh Samui, ThailandAm Chaweng Beach befindet sich das Zentrum des Tourismus auf Koh Samui. Hier, im Ort Chaweng gibt es die meisten Übernachtungsmöglichkeiten. Von Luxus-Hotelanlagen bis hin zu einfachen Bungalows ist alles vertreten und reiht sich dicht an dicht am Strand entlang.

Trotz der dichten Bebauung und des Massentourismus hat man, rein optisch, noch immer einen weißen, sacht gebogenen Traumstrand vor sich, denn die Hotelanlagen sind alle niedriger als die Palmen. Für Leute, die auch am Tag auf Rummel nicht verzichten möchten, ist Chaweng Beach ideal. Chaweng Beach ist sehr belebt und es gibt ein reichhaltiges Wassersportangebot. Am Strand sind auch alle möglichen Händler vertreten, so dass man, um Einzukaufen nicht einmal seine Liege verlassen muss.


Der kleinere Chaweng Noi Beach ist wesentlich ruhiger, einige Hotels säumen den Strand und in gemütlichen, kleinen Restaurants kann man mit Blick aufs Meer Essen. Strand und Wasser sind wie eine riesige Badewanne, warm, ohne große Wellen, ohne Korallen, Felsen oder See-Igel. Meeres-Baden "At Its Best".

 

Lamai Beach

Lamai Beach - Koh Samui, ThailandDer neben Chaweng beliebteste Strand, vor allem für jüngere und preisbewusste Reisende, ist der Lamai Beach. Ebenfalls traumhaft weiß, mit der typischen Szenerie aus Palmen und türkisfarbenem Meer. Hier haben sich entlang des Strandes Restaurants und Bars angesiedelt.

Am südlichen Ende des Lamai Beach befindet sich die bekannte Felsformation Hin Ta (Großvater) und Hin Yai (Großmutter).

Bophut Beach

Bophut Beach - Koh Samui, ThailandDer Ort Bophut liegt im Nordosten der Insel. Von der Ursprünglichkeit eines kleinen Fischerdorfes hat Bophut nichts verloren. Hier sind die Häuser noch so, wie sie früher einmal überall waren und die Leute sind zum Großteil noch Fischer. Es ist der einzige Strand in Koh Samui, an dem Inselbewohner und Gäste Seite an Seite leben und man noch eine Menge Lokalkolorit findet. Der Strand ist nicht so feinsandig wie der Sand in Chaweng, dafür gibt es hier wesentlich mehr Ruhe. Eine schmale, ruhige Straße verläuft zwischen Hotels und Strand und bietet schöne Restaurants mit Meeresblick. Vielen Touristen ist der Ort Bophut auch durch die Bootsanlegestellen der Speedboote nach Koh Panghan bekannt.

 

Maenam Beach

Maenam Beach - Koh Samui, ThailandIn der Mitte des 4 km langen Mae Nam Beach` steht ein phantastisches Luxushotel, das Dusit Santiburi. Ein Spaziergang durch diese Anlage lohnt sich. Der Strand ist mit unzähligen kleineren Palmen bepflanzt, ruhig und der ideale Platz zum Entspannen. Direkt nebenan sind mehrere kleinere Bungalowanlagen und auch einfachste Hütten zu finden. Man kann die Idylle also auch für kleines Geld genießen.

Der Strand hier im Norden von Koh Samui ist etwas grobkörniger und gelblicher und für lange Strandspaziergänge bestens geeignet.

Big Buddha Beach

Big Buddha Beach - Koh Samui, ThailandEine sehr schöne ca.3km lange Bucht, die von einem 12m hohen Big Buddha überblickt wird. An dem sehr feinen Sandstrand können auch gefahrlos kleine Kinder baden, ideal also für einen Familienurlaub. Vor allem ist es am Big Buddha Beach wesentlich ruhiger als in Lamai und Chaweng.

Der Strand eignet sich aber nicht zum ganzjährigen Baden. Im Winter zur Zeit des Nordostmonsums zieht sich das Meer zurück und hinterläßt weite Schlickfelder.

Choeng Mon Beach

Choeng Mon Beach - Koh Samui, ThailandDer feinsandige Choeng Mon Beach liegt östlich hinter Big Buddha Beach. Ein abgelegener und ruhiger Teil der Insel mit einige kleinere Kaps und Buchten, von denen einige zu selbständigen Badeorten ausgebaut worden sind. Infolge von der Geographie von Choeng Mon gibt es kein zentrales Dorf: hier kann man wirklich von allem entfernt seine Ruhe geniessen.

Lipa Noi & Taling Ngam Beach

Lipa Noi & Taling Ngam Beach - Koh Samui, ThailandLipa Noi & Taling Ngam Beach ist eine ruhige und etwas von den üblichen Massen entfernt liegende Enklave.

 

 

Hin Ta Hin Yai (Grossvater- und Grossmutter-Felsen)

Hin Ta Hin Yai - Koh Samui, ThailandAn der Südküste (zwischen den Orten Lamai und Ban Hua Thanon) sind zwei skurille Felsformationen, die in ihrer Form mit dem weiblichen und männlichen Geschlechsteilen vergleichbar sind. Eine alte Legende besagt, daß hier ein Liebespärchen gestrandet und anschließend versteinert.

 

 

 

 

 

 

Secret Garden (Geheimer Garten)

Secret Garden - Koh Samui, Thailand

Hoch in den Bergen Samui's hat sich vor Jahren der Einheimische Tar Nim (Onkel Nim) in den urwüchsigen und wilden Dschungel zurückgezogen und hier seinen Lebensabend damit verbracht, eine Oase mit vielen aus Stein geformter Statuen zu erschaffen. Diese Figuren spiegeln Teile der Geschichte des Buddha wieder und befinden sich in einem romantischen und urwüchsigen Wildgarten, durch welchen ein Bach über einen kleinen Wasserfall hinunter fließt.

 

 

 

Wasserfälle

Wasserfall - Koh Samui, ThailandAuf Samui gibt es zahlreiche Wasserfälle. Die populärsten sind sicherlich die beiden Namuang Fälle. Der erste fällt aus 18,5 Metern Hähe direkt in das darunterliegende Wasserbecken, in welchem Sie Sich an heissen Tagen auch gerne erfrischen dürfen. Der zweite stuerzt aus 80 Metern Höhe nach unten und fließt danach über mehrere kleine Becken stufenweise in das Tal. Während der erste komfortabel mit dem Auto erreichbar ist, müssen Sie zum Erleben des zweiten Wasserfalls einen Fussmarsch einplanen und unbedingt festes Schuhwerk mitnehmen. In der Trockenzeit werden finden Sie hier leider nur noch kleinere Rinnsale, die sich an den Felswänden nach unten schleichen. Ein weiterer schöner Wasserfall ist der Hin Lad Wasserfall, der in mehreren Kaskaden durch den Regenwald hinunterkommt und seinen Ausläufer beim gleichnamigen Tempel findet.

 

Big Buddha

Big Buddha State - Koh Samui, ThailandIm Norden-Osten der Insel (unweit des Flughafens) befindet sich die Tempelanlage mit der 12 Meter hohen Big-Buddha-Statue. Sie ist das Wahrzeichen der Insel und allseits beliebtes Ausflugsziel. Früher war die kleine Insel mit der Tempelanlage autonom, wurde aber vor einigen Jahren durch einen aufgeschütteten Weg mit der Insel Koh Samui verbunden und ist somit direkt mit dem Auto erreichbar.

 

 

 

 

 

 

Mummifizierter Mönch

Wat Kanuram - Koh Samui, ThailandDie kleine Tempelanlage Wat Kanuram im Süden der Insel beherbergt die über 30 Jahre alte Mumie des Mönches Lung Por Daeng. Das Phänomen dieser Mumie ist, daß der Leichnam niemals mummifiziert wurde. Vielmehr ist der Körper (trotz des tropischen Klimas mit heissen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit) nicht verwest, sondern einfach innerlich und äusserlich ausgetrocknet, wodurch er sich selbst konserviert hat.

Der Mönch selbst, welcher sich viel mit der Meditation beschäftigt hat, muß offenbar eine Vorahnung darüber gehabt haben. Er hatte die Option des Nichtverwesens seines Körpers bereits in seinem Testament mit dem Wunsch berücksichtigt, daß sein Körper in diesem Fall der Nachwelt erhalten bleiben und nicht verbrannt werden soll. Kürzliche Untersuchungen der Mumie mittels einer Sonde haben auch aufgezeigt, daß noch alle Organe (wenn auch in getrockneter Form) vorhanden sind. Auch wird von den Einheimischen versichert, daß der Mumie noch einmal im Jahr die verbliebenen Haare geschnitten werden, welche offenbar (wenn auch nur sehr langsam) noch wachsen. Dies passiert mit einer Zeremonie, bei welcher die Leute öffentlich dabei sein können, womit diese Geschichte wohl nicht nur ein "Hokus-Pokus" ist.

 

 

Insel-Safari

Insel Safari auf Koh Samui, ThailandEinen Tag voller Abenteuer erleben Sie bei dieser interessanten und urigen Tagestour. Mit geländetauglichen Jeeps erforschen Sie den tropischen und urwüchsigen Dschungel im Hinterland von Koh Samui. Gleichzeitig steuern Sie hierbei einige der beliebtesten Ausflugsziele Samui's an. Dazu zählen der Grossvater- & Grossmutter-Felsen, der Magic Garden, der Namuang-Wasserfall, der mummifizierte Mönch und der Big Buddha. Der Ausritt auf einem Elefant durch den Regenwald, eine Krokodilshow sowie ein typisch thailändisches Mittagessen sind ebenfalls im Tourprogramm enthalten.

Wir empfehlen Ihnen auf dieser Tour auch ein festes Schuhwerk mit zu nehmen, da es für den Gang zum Wasserfall und für die Dschungelexkursionen besser geeignet ist als Badesandalen.

 

Golf

Santiburi Country Club - Koh Samui, ThailandDer Golfkurs des Santiburi Country Club ist sicherlich einer der schönsten Golfplätze überhaupt. In Hanglage und mit einem traumhaften Panoramablick über eine Vielzahl von Palmen auf das offene Meer, ist dieser 18-Loch-Platz nicht nur aufregend, sondern auch sehr anspruchsvoll. Er stellt somit eine echte Herausforderung für jeden Golfer dar.

Wenn Sie Ihre eigene Golfausrüstung nicht mit dabei haben, kann diese gegen Gebühr ausgeliehen werden.

 

Schnorcheltour nach Ko Tao & Ko Nang Yuan

Koh Tao - ThailandDie Inseln Ko Tao & Koh Nang Yuan befinden sich ca. 1,5 Bootsstunden nördlich von Ko Samui. Im Golf von Siam ist diese Region das ultimative Unterwasserparadies. Glasklares Wasser und die Unterwasserwelt mit Seepflanzen, Korallen und einer Vielzahl bunter, tropischer Fische sind absolut faszinierend.

Die Tour beginnt um 8:00 und endet um 16:30 Uhr. Sie beinhaltet die Abholung und Zurückbringung von/zu Ihrer Unterkunft, Frühstück, Mittagessen & Softdrinks (Wasser, Fanta, Sprite, Cola), Schnorchelausrüstung, Schwimmwesten und Versicherungsschutz.

Wir empfehlen bei dieser Tour Badekleidung, Handtücher, Sonnenschutz, Kopfbedeckung, ein weiteres T-Shirt (als zusätzlichen Sonnenschutz beim Schnorcheln), sowie eine wasserdicht verpackte Kamera mit zu nehmen. Bargeld werden Sie nicht oder nur in geringer Menge benötigen, da die meisten Leistungen bereits im Preis enthalten sind.

 

Bootstour in den Angthong Marine Nationalpark

Der Angthong Marine Nationalpark besteht aus einer Gruppe von insgesamt 42 Inseln, die in einer wunderschönen Formation im siamesichen Meer angeordnet sind. Er befindet sich ca. 1 Bootsstunde nordwestlich von Samui und ist vielen durch den Kultfilm "The Beach" mit Leonardo Di Caprio bekannt, von welchem Teile in dieser Region verfilmt wurden. Bei dieser Tour werden Sie zunächst einen Schnorchelstop in einer kleinen Bucht einlegen, wo Sie die Unterwasserwelt dieser Region ein wenig erforschen können. Angthong Marine Nationalpark - Koh Samui, ThailandAnschliessend besuchen Sie die Insel mit dem Emerald Lake (eine Salzwasserlagune im Inneren der Insel), wo Sie auch einen Aussichtspunkt erklimmen können, der Ihnen einen Blick über die komplette Inselgruppe eröffnet. Danach geht es zur Hauptinsel des Marine Parks, wo auch das Mittagessen serviert wird. Nach der Mahlzeit können Sie wahlweise mit dem Kajak um die Inseln und durch Grotten fahren, einen weiteren Aussichtpunkt besteigen oder einfach ihre Zeit am Strand verbringen.

Die Tour beginnt um 8:00 und endet um 16:30 Uhr. Sie beinhaltet die Abholung und Zurückbringung von/zu Ihrer Unterkunft, Frühstück, Mittagessen & Softdrinks (Wasser, Fanta, Sprite, Cola), Schnorchelausrüstung, Schwimmwesten und Versicherungsschutz.

Wir empfehlen bei dieser Tour Badekleidung, Handtücher, Sonnenschutz, Kopfbedeckung, ein weiteres T-Shirt (als zusätzlichen Sonnenschutz beim Schnorcheln), eine Kamera (wasserdicht verpackt) sowie ein paar rutschfeste Schuhe für die Kletterexkrsionen mit zu nehmen. Bargeld werden Sie nicht oder nur in geringer Menge benötigen, da die meis-ten Leistungen bereits im Preis enthalten sind.

 

Tauchkurse & -ausflüge

Tauchen - Koh Samui, ThailandSie möchten gerne das Tauchen erlernen, um die Faszinationen der Unterwasserwelt zu erforschen und lieben zu lernen, oder als bereits versierter Taucher einfach nur ein paar Ausflüge zu den schönsten Tauchplätzen des siamesichen Meeres unternehmen? Dann sind Sie auf Samui sicherlich am richtigen Ort. Eine Vielzahl an Tauchschulen mit der international anerkannten PADI Lizenz, bieten Kurse (auch in deutscher Sprache und mit deutscher Literatur) sowie Tauchgänge an, bei welchen Sie wahlweise täglich zu Ihrer Unterkunft zurückkehren oder für ein paar Tage auf einem Tauchbasis-Schiff verbringen.

 

Kochkurse

Kochkurs auf Koh Samui, ThailandWenn Sie die köstlichen Gerichte der thailändischen Küche daheim gerne nachkochen möchten, haben Sie die Möglichkeit, in einer der Kochschulen Samui’s, an einem Kochkurs teilzunehmen. Besonders zu empfehlen sind hier das Blue Banana oder das Samui Institut of Culinary Art (SITCA), wo Sie außer Kochkursen auch das kunstvolle Schnitzen von Obst und Gemüse erlernen können.